Paris – Einmal ist immer das erste Mal.

Ach Paris. Hat man doch alles schon mal gesehen. Im Fernsehen, in den Büchern. Da muss man doch nicht hin. Und dann die Franzosen …

Nun hat es sich eben doch ergeben, dass ich geschäftlich nach Paris musste. Wenn schon, denn schon – einen Tag vorher privat angereist, um die Gelegenheit zu nutzen, auch wenn meine Erwartungen nicht ganz so groß waren.

Unnötig zu erwähnen, dass ich mich total in diese Stadt verliebt habe – Paris, mon amour!

1 Kommentar

  1. […] September 2011 war ich zum ersten Mal in Paris. Geschäftlich zwar, aber ich habe mich sofort in die Stadt verliebt, wie so viele schon vor mir. […]

Schreibe einen Kommentar