Cape Coral

2014_02_24-062945

Der Februar ist eine gute Zeit, für eine Woche in die Sonne zu fliegen und den Winter zu verkürzen. Genauer gesagt nach Cape Coral, dem Venedig von Florida.

Warum das so heißt, erkennt man auf dem Google-Maps Bild. Es handelt sich nämlich um ein Areal, welches vor 70 Jahren noch Marschland und Sumpf war, dann aber von zwei Brüdern mit Bulldozern und viel Geld bewohnbar gemacht wurde. Praktisch jedes Haus steht am Wasser, die Strassen führen wie Kammzinken als Stichstrasse ab (sogenannte Teraces), und dazwischen die Kanäle.

Per Direktflug nach Tampa, mit dem Mustang Cabriolet nach Cape Coral zur Villa mit Pool und Boot. Alles zusammen in ca. 12 Stunden von Haustür zu Haustür.

Schreibe einen Kommentar