Saisonstart auf Mallorca – Teil 1.

2017-02-25-125944-2

So ist das – die einen frieren zuhause, die anderen (also wir) liegen in der Sonne in Mallora.

Aber nein, so war das doch gar nicht! In Wirklichkeit war alles ein top-seriöses Unterfangen. Das fängt schon dabei an, dass wir schon um 6:30 Uhr morgens abgehoben haben. Sicherlich brauch ich nicht extra zu erwähnen, dass das bedeutet, ECHT FRÜH aufzustehen. Also 4:00 Uhr oder so.

Dafür waren wir dann allerdings um 10:30 schon im Hotel, inklusive Flug, Bus zum Hotel und Check-In. Gerade rechtzeitig, denn schliesslich war um 11:00 Uhr schon die erste Laufeinheit eingeplant!

Und während Sandra Ihre Kondition auf Vordermann gebracht hat, habe ich die Zeit genutzt, ein bisschen Sonne an meine Kameraausrüstung ranzulassen.

1 Kommentar

  1. Sandra sagt: Antworten

    Super Bilder, super Urlaub

Schreibe einen Kommentar