Saisonstart auf Mallorca – Teil 1.

2017-02-25-125944-2

So ist das – die einen frieren zuhause, die anderen (also wir) liegen in der Sonne in Mallora.

Aber nein, so war das doch gar nicht! In Wirklichkeit war alles ein top-seriöses Unterfangen. Das fängt schon dabei an, dass wir schon um 6:30 Uhr morgens abgehoben haben. Sicherlich brauch ich nicht extra zu erwähnen, dass das bedeutet, ECHT FRÜH aufzustehen. Also 4:00 Uhr oder so.

Dafür waren wir dann allerdings um 10:30 schon im Hotel, inklusive Flug, Bus zum Hotel und Check-In. Gerade rechtzeitig, denn schliesslich war um 11:00 Uhr schon die erste Laufeinheit eingeplant!

Und während Sandra Ihre Kondition auf Vordermann gebracht hat, habe ich die Zeit genutzt, ein bisschen Sonne an meine Kameraausrüstung ranzulassen.

Ein Kommentar bei „Saisonstart auf Mallorca – Teil 1.“

  1. Super Bilder, super Urlaub

Schreibe einen Kommentar